atom- und kohlestromfreies Tagungshaus

Impressum Datenschutz

Corona - Spenden - Hilferuf

NEUES Angebot im Januar 2021
Strings on Ice - Gitarre zu zweit

Wir unterstützen freies WLAN - HOTSPOT hier

+++++ Silvester 2020 ist FREI +++++

sichere eMail

mehr

 

Das Tagungshaus zu Coronazeiten

Auch unser Haus und wir sind natürlich von der Situation in diesen Zeiten des Covid-19 Virus betroffen. Wir haben einen Hygieneplan erstellt und dort diverse Maßmahmen vorgestellt, mit deren Hilfe wir die Ausbreitung des Virus verhindern möchten. Diesen Hygieneplan geben wir allen Gästen an die Hand. Wir setzen voraus, das sich unsere Gäste auch daran halten. Hier kann er herunter geladen werden.

Wir bitten um die Einhaltung der A - HA -Regeln.
Abstand – Hygiene – Alltagsmaske

Unser Haus bietet genügend Platz, damit ausreichend Abstand gehalten werden kann. Ist das nicht der Fall, muss ein Mund-Nasenschutz getragen werden.

Am Haupteingang und am Garteneingang stehen Handdesinfektionsmittel bereit.

Das Buffet für alle Gruppen haben wir in den großen Saal (ca. 350 m²) vor die Theke verlegt. Dort ist mehr Platz als im Speisesaal. In Niedersachsen ist ein Buffet mit Selbstbedienung gestattet.
Vor dem Buffet befindet sich ein Tisch mit Handdesinfektionsmittel. Wir bitten das Buffet nur mit desinfizierten Händen und Mundschutz zu nutzen. Die Esstische und Stühle stehen in ausreichendem Abstand im Saal oder im Freizeitbereich des Saales, je nach Art der Saalnutzung oder Absprache. Jeder hat dort seinen angestammten Sitzplatz.

Den Freizeitbereich mit Tischtennisplatte und Kicker usw. mussten wir leider räumen. Die Klaviere stehen nicht zur Verfügung. Eigene Instrumente können gerne mitgebracht werden, wenn sie nicht mit anderen Personen getauscht werden.

Der Saal und alle anderen Räume müssen regelmässig gelüftet werden. Durch seine große Höhe hat der Saal ein großes Luftvolumen, das sich positiv auswirkt.

Jeder Gast sucht sich ein Bad und benutzt nur dieses. An allen Bädern hängen Listen, in die sich die betreffenden Personen eintragen. Ausnahmen sind die Herren- und Damentoiletten im Erdgeschoß. Diese dürfen aufgrund des Platzes nur einzeln genutzt werden.

In der Küche hat ein Küchenteam von mehreren Personen genug Platz, um sich aus dem Weg zu gehen. Das Küchenteam muss immer aus denselben Personen bestehen. Andere sollten die Küche nur mit Mund-Nasen-Schutz betreten.
Gerne kann der Garten mit den Bierzeltgarnituren oder Gartenstühlen genutzt werden. Bitte denkt auch dort an die Abstände.
Unsere Tassen sind numeriert, so erkennt jeder seine Tasse wieder.

Wir hatten bereits mehrere Gruppen zu Besuch, die kein Problem mit der Umsetzung dieser Regeln hatten. Zu Anfang ist es etwas ungewohnt, aber das gibt sich schnell. Der Mensch ist ja lernfähig...
Auch ein Gitarrenkonzert hat stattgefunden. Alle haben sich an die Regeln gehalten und es war ein Genuss.

Hier die Meinung eines Gastes:
„Hervorragende Unterkunft und Bewirtung. Sehr gut funktionierendes Hygienekonzept, speziell auf die Vorgaben zum COVID 19 Virus abgestimmt. Ich war dort im Rahmen eines Seminars für eine Woche im August 2020 und habe mich sicher und bestens aufgehoben gefühlt, ohne das Gefühl einer nennenswerten Freiheitsbeschränkung. Schöne, gemütliche Zimmer, gute, schmackhafte und ausgewogene Mahlzeiten, auf Sonderwünsche wurde umfänglich eingegangen, immer freundliche und kompetente Auskunft etc. Vielen Dank an Rafael und sein Team. Zu euch komme ich jederzeit und unter allen Umständen gerne wieder!“ sagt Ingo Schories.